dinnery bei Facebook
Die Box, die Ihnen frische
Menus nach Hause liefert.

Rillette von der Ente mit geröstetem Bauernbrot

Rillettes ist eine französische Fleischspezialität. Klassisch wird sie aus Gans oder Ente zubereitet. Im Grunde eignet sich für Rillettes aber jedes beliebige Fleisch.

Um eine Rillette herzustellen, wird das Fleisch zunächst sehr fein gehackt und kräftig gewürzt. In reichlich Schmalz wird es anschließend lange gekocht - zunächst mit Knochen, später ohne. So entsteht die faserige Rillettes. Die Masse ist relativ fest, aber streichfähig und sehr aromatisch.

Zutatenliste

Rillette von der Ente: Entenfett, Entenfleisch, Zwiebel, Apfel, Orange, Kräuter und Gewürze

Bauernbrot: Weizen- und Roggenmehl, Trinkwasser, Hefe, Salz

Diese Vorspeise wird kalt serviert.

4,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten